Ihr Partner zur Druckweiterverarbeitung.
Schweiz / Deutsch
Alles Pressemitteilungen Veranstaltungen In der Presse Erfahrungsberichte Erfolgreiche Partnerschaften Fallstudien Auszeichnungen

C.P. Bourg bringt das neue Bourg Blatt-Präparations-Modul (BPM) heraus und bietet auf der drupa 2016 eine umfangreiche Palette Druckweiterverarbeitungslösungen mit Digitaldruckern von HP Indigo, Océ und Xerox an

  • Das Bourg Blatt-Präparations-Modul (BPM) – das branchenweit erste skalierbare Blatt-Präparations-Modul – gibt sein Debüt auf der drupa.
  • Anhand von Vorführungen wird die unvergleichliche Vielfältigkeit der C.P. Bourg Lösungen für die Herstellung von klebegebundenen Büchern, gehefteten Büchern, UV-beschichteten Visitenkarten, Broschüren und vielem mehr verdeutlicht.
  • Integrierte C.P. Bourg Lösungen sind am Xerox Stand in Halle 8B, am HP Stand in Halle 17, am Canon Stand in Halle 8A und am gemeinsamen Stand C41-C61 von C.P. Bourg, Challenge und Watkiss in Halle 6 zu sehen.
C.P. Bourg bringt das neue Bourg Blatt-Präparations-Modul (BPM) heraus und bietet auf der drupa 2016 eine umfangreiche Palette Druckweiterverarbeitungslösungen mit Digitaldruckern von HP Indigo, Océ und Xerox an

C.P. Bourg Stand – C41-C61, Halle 6

Die branchenweit erste Bröschürenfertigungs- und Bindelösung

C.P. Bourg wird auf der drupa 2016 das Bourg Blatt-Präparations-Modul (BPM) einführen – eine neue Lösung, die Broschürenfertigung und Buchbinden ohne Eingriff eines Bedieners ermöglicht. Als das branchenweit erste skalierbare Blatt-Präparations-Modul vereinfacht und automatisiert das BPM die Herstellung von Büchern und Broschüren, ermöglicht erhebliche Kostenersparnisse durch Skaleneffekte, einen optimierten Workflow und kürzere Bearbeitungszeiten.

„Wir sind sehr stolz, das BPM Blatt-Präparations-Modul, auf den Markt zu bringen, und wir glauben, dass es die Branche revolutionieren wird“, so Joël Tourneix, CEO von C.P. Bourg s.a. „Mit dem BPM führen wir unsere Tradition fort, immer wieder Innovationen herauszubringen, die die Druckbranche zu neuen Höchstleistungen im Hinblick auf Qualität, Produktivität und Kosteneffizienz vorantreibt.“

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung

Sehen Sie sich das BPM Video LINK an

Druckweiterverarbeitungs-Spitzenleistung aus einer Hand

C.P. Bourg wird eine große Auswahl an Technologien und Integrationen für die Broschürenfertigung, klebegebundene Bindung und geheftete Bücher unter dem Banner „The Centre of Print Finishing Excellence“ am Stand C41-C61 in Halle 6 vorstellen.

Das Centre of Print Finishing Excellence ist eine gemeinsame Initiative von C.P. Bourg, Challenge Machinery und Watkiss Automation, die Druckunternehmen ein One-Stop-Shop für alle ihre Anforderungen an die Buch- und Broschürenfertigung bietet. Die in die Systeme von Challenge Machinery und Watkiss Automation integrierten Lösungen von C.P. Bourg werden in Live-Demonstrationen auf der drupa am gemeinsamen Stand C41-C61 der Unternehmen in Halle 6 präsentiert.

Zahlreiche Partnerintegrationen

Zudem wird C.P. Bourg ein breites Spektrum an Druckweiterverarbeitungslösungen vorstellen, die in marktführende Druck- und Fertigungsanlagen integriert sind, die auf mehreren anderen Ständen ader drupa vorgeführt werden.

Zu den Drucktechnologiepartnern zählen Xerox, HP Indigo und Canon, alle werden Live-Demonstrationen der C.P. Bourg Technologien präsentieren, die in hochmoderne Lösungen integriert sind. Die Produkte von C.P. Bourg werden mit zusätzlichen Komponenten von anderen führenden Anbietern für Druckweiterverarbeitungslösungen vorgeführt, die End-to-End-Produktionslösungen ausstellen.

C.P. Bourg und HP Indigo – HP Stand, Halle 17

HP Indigo wird die hochentwickelte Inline-Broschürenfertigungslösung, den C.P. Bourg Broschürenhefter BM-e ExPress (BM-e ExPress) und den Bourg Bogenanleger (BSF) ausstellen, in Anschluss an die neue digitale HP Indigo 7900 Digital Press und verbunden mit dem HP Indigo Direct-to-Finish Workflow Integration System, das integrierte Inline-Funktionen bietet.

Diese neue Konfiguration steigert die Produktionsleistung erheblich. Mit einer vollautomatisierten Lösung zur Verarbeitung großer Mengen kurzfristiger Aufträge können Kunden ihre Fertigung von gehefteten Broschüren optimieren, die Vorbereitungszeit verkürzen, Fehlergefahren minimieren und die Produktivität verbessern.

C.P. Bourg und Canon – Halle 8A

Auf der drupa 2016 wird C.P. Bourg erstmals eine integrierte Inline-Klebebindelösung für das Océ VarioPrint 6320 Ultra+ Digitaldrucksystem ausstellen, die die Bourg Bindemaschine BB3202 (von SDD auch als BGB3202 bezeichnet) mit dem MOHR BC-360 Schneider kombiniert.

Diese kombinierte Lösung bietet einen vollautomatisierten Produktionsablauf vom Druck bis hin zum versandbereiten Buch. Sie bietet Druckern eine bewährte Methode zur Optimierung der Produktionszeit und Arbeitskosten, bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität.

C.P. Bourg und Xerox – Xerox Stand, Halle 8B

C.P. Bourg wird drei integrierte Lösungen für die Druckweiterverarbeitung am Stand von Xerox präsentieren und den Mehrwert demonstrieren, den C.P. Bourg Aggregate bei der Herstellung verschiedenster Produkte bringt.

Der BSF bietet einen vollautomatisierten Prozess zur Produktion von UV-beschichteten Anwendungen, der die Produktionszeit und die Arbeitskosten reduziert. Er wird im Inline-Modus mit dem Xerox iGen 5 Drucker, dem Tec Lighting Duplex UV-Beschichter und dem Rollem JetStream Beschnitt-, Schneide-, Rillungs- und vielfältigen Perforationssystem vorgeführt.

Eine vollständige Lösung für klebegebundene Bücher wird mit einem Xerox Nuvera 314 Drucker gezeigt, der im Inline-Modus mit der Bourg Bindelösung – einer Kombination von BSF, BPRF (Bourg Perforation Rotation Falz Modul), BB3202 EVA (Bourg Bindemaschine) – und dem von Challenge Machinery Company entwickelten CMT-330C Dreimesserautomaten - arbeitet. Die Lösung bietet eine vollständige Integritätskontrolle sowie einzigartige (Messerrillung) Schwertrillungsfunktionen an und eignet sich ideal für Bücher mit Umschlag Klappen oder Rezeptblöcke mit Innenklappen für Ärzte.

Als Beispiel einer neuen automatisierten End-to-End-Lösung für geheftete Bücher oder Broschüren wird eine Xerox iGen 5 präsentiert, die im Inline-Modus mit dem Bourg Broschürenhefter arbeitet, einer integrierten Lösung für die Druckweiterverarbeitung, die den BSF, den Bourg Broschürenhefter (BM-e), das Bourg Kopf-/Fußbeschnitt/Rillungs Modul (BCM-e) und das Bourg Modul für rechteckige, geheftete Rücken (SQE) miteinander kombiniert. Mit dieser automatisierten Lösung sind vom Web bis hin zu Endverarbeitung keinerlei Bedienereingriffe erforderlich.

„Neben der Markteinführung des BPM zeigt unsere Präsenz an fünf Ständen mit acht integrierten Lösungen die herausragende Flexibilität der C.P. Bourg Lösungen“, kommentiert Joël Tourneix, CEO von C.P. Bourg. „Wir sind das einzige Unternehmen, das eine Produktion von klebegebundenen und gehefteten Büchern sowie Broschüren im Inline-, Offline und Dual-Modus ermöglicht. Unsere Maschinen arbeiten im Inline-Modus mit den Systemen der Firmen Canon, HP Indigo, Xerox und Kodak sowie den Druckweiterverarbeitungslösungen von wichtigen Partnern wie Adolf Mohr, Epic Products International, Rollem, Tec Lighting, The Challenge Machinery Company, Watkiss Automation und vielen mehr.“

Er erklärt weiter: „Indem wir die am besten skalierbaren, flexibelsten und langlebigsten Druckweiterverarbeitungslösungen anbieten, ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Kapitalinvestition zu sichern und ihr Unternehmen auszubauen.“

 

Zur Vereinbarung eines Treffens wenden Sie sich bitte an:

sales@cpbourg.com oder +32 (0) 10 622 211

Copyright © 2021 C.P. Bourg. Alle Rechte vorbehalten. - Rechtliche Hinweise - Datenschutz - Handy Version - Mein C.P. Bourg